Was passiert, wenn ich während der PRM-Zeit keine neue Arbeit finde?
Aline Spengler
Assistentin

Was passiert, wenn ich während der PRM-Zeit keine neue Arbeit finde?

Sie müssen sich spätestens 3 Monate vor Ablauf Ihres Arbeitsvertrages mit der PRM bei der zuständigen Agentur für Arbeit erneut „arbeitssuchend“ melden.

Die Zeit der Transferkurzarbeit wirkt sich nicht auf den Anspruch auf Arbeitslosengeld aus. Sie haben also ungekürzten Anspruch auf Arbeitslosengeld für die volle Dauer, die Ihrem Alter entspricht. Das Arbeitslosengeld bemisst sich an dem Bruttogehalt, das im PRM-Vertrag benannt wird.