Transferagentur - Infos für Mitarbeiter
Julia Seßar
Projektleiterin

Transferagentur - Infos für Mitarbeiter

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten. Aber sind Sie auch in der Lage, Ihr Kapital an beruflicher Erfahrung und charakterlichen Eigenschaften erfolgreich einzubringen?

Die PRM hat sich zum Ziel gesetzt, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Vorzüge und Kenntnisse ins rechte Licht zu rücken. Wie wir das machen? In einer Reihe von Gesprächen, Übungen und Seminaren bereiten wir Sie Schritt für Schritt darauf vor.

Zu Beginn steht die Analyse Ihrer Stärken und Potenziale. Sie können mit Hilfe eines Selbsteinschätzungstests mehr über Ihr berufliches Profil erfahren. Gleichzeitig füllen Sie einen sogenannten Profilingbogen aus, wie er beispielsweise bei der Agentur für Arbeit von Ihnen erwartet wird. Idealerweise erarbeiten Sie schon an dieser Stelle mögliche Berufsfelder für sich. Wenn klar ist, wo Ihre Leistungsschwerpunkte liegen, geht es an die Bewerbungsunterlagen. Wir möchten erreichen, dass Sie mit Ihrem Anschreiben und Ihrem Lebenslauf Aufmerksamkeit und Interesse an Ihrer Person wecken und den Wunsch entstehen lassen, Sie zum Gespräch einzuladen. Selbstverständlich sprechen wir auch über das Foto, das bei dem potenziellen Arbeitgeber den ersten Eindruck von Ihnen hinterlässt.

Das letzte Vorstellungsgespräch ist einige Zeit her …

Und deshalb sind wir der Meinung, dass es gut vorbereitet und geübt werden muss. Nehmen Sie unsere Checkliste zur Vorbereitung von Gesprächen und machen Sie sich zu den einzelnen Fragen Notizen. Üben Sie mit einem unserer Trainer oder in der Gruppe das Gespräch. Wir haben eine Menge Tipps, damit Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Vorstellungsgespräch so gut präsentieren, wie sie tatsächlich sind. Sie werden in der Lage sein, auf Fragen zu Ihrer Person und Ihrem Werdegang zielgerichtet und präzise zu antworten.

Wie finde ich die richtige Stelle?

Die richtige und passende Stelle zu finden, hat viel mit systematischem Vorgehen zu tun. Viele Tipps aus den Seminaren und der Beratung können Sie in unseren Bewerbungstipps nachlesen. Nur so viel sei gesagt: Ein permanenter Abgleich Ihres Profils mit den offenen Stellen in verschiedenen Medien ist unerlässlich für den Erfolg. Auch wenn sich das von Fall zu Fall mühsam gestaltet.

Bewerbe ich mich mit einer Mappe oder online?

Das kommt drauf an, je nachdem, welche Form das Unternehmen wünscht. Daher sollten Sie beide Methoden sicher beherrschen. Lernen Sie bei uns die Besonderheiten zwischen der Bewerbungsmappe und der Online-Bewerbung kennen.

Und wenn sich ein Arbeitgeber telefonisch meldet?

Dann sind Sie aufgrund unseres Trainings „Kalt erwischt“ optimal darauf vorbereitet. Wir üben die aktive Kontaktaufnahme zu potenziellen Arbeitgebern genauso wie das kurze Vorstellungsgespräch am Telefon.

Wie lange dauert die Begleitung durch die PRM?

Am besten, bis Sie einen neuen Arbeitsplatz gefunden haben, aber maximal so lange wie Ihre individuelle Kündigungsfrist. Sprechen Sie uns bitte darauf an.

FAQ - Häufige Fragen zum Personaltransfer